Danke


Danke fürs Anhalten und Vorbeischauen.
Wer möchte, kann einen Kommentar hinterlassen, bis jetzt haben wir noch niemanden gebissen...

Unter Facebook Gruppe bastelpfote sind wir auch vertreten, leider gibt's da aber keinen direkten Zugang.



Danke Pfötchen







Montag, 8. November 2010

Ein Versuch ist's wert.

Guten Morgen - oder Guten Mittag.

Nach langem Überlegen traue ich mich endlich mal an einem Challenge mit zu machen.
Das Thema "untraditional Christmas". Dazu fällt mir so viel ein, dass ich am Schluss dann doch nicht weiss, was ich eigentlich machen will.
Deshalb habe ich eine schlichte Magnolia Karte gearbeitet.
Ich liebe ja die Farbkombi Blau-Braun. Naja, letztens war ich in einem Kleiderladen und suchte zu meinen braunen Hosen ein Oberteil. Die Verkäuferin hat mir dann so mal mitgeteilt, dass diese zwei Farben, also nein, das kennt sie gar nicht.... Ich glaube ich werde alt.

Also, zurück zu meiner Karte.


Die Karte ist ein schlichtes Babyblau, der Rahmen ist von Spellies Label 8, sowie auch die grossen Schneeflocken. Die kleinen Flocken sind mit einem Stanzer ausgeschnitten.
Der Hintergrund ist Schnee (ich glaube von Sizzix, bin aber nicht mehr ganz sicher, ich war nur ganz begeistert, als das Päkchen ankam...)
Der Stempel ist Christmas Morning Tilda.
Angemalt habe ich sie mit den Farben von Faber Castell, die Haut ist Copic.
Die Schrift, mh das kann ich nicht mehr sagen. Ist so abgenutzt, das ich's nicht mehr lesen kann.

Mit dieser Karte versuche ich's mal bei Everybody-Art-Challenge. Hoffentlich mache ich alles richtig. Denn der Computer ist nicht so mein Freund, und vielleicht klappt das verlinken gar nicht.

Allen einen guten Appetit

Pfötchen

1 Kommentar:

  1. Oh gorgeous card, beautiful details and adorable Tilda.
    luv
    Debby

    AntwortenLöschen